Fehlt ihnen noch die erfolgreiche Geschäftsidee?

Viele große Namen und Idole haben es vorgelebt und geschafft – manche in einer Garage oder Scheune gegründete Kleinfirma hat heute Weltruhm und eine marktbeherrschende Position. Dafür steht heute nicht nur das Bild des angebissenen Apfels.

Wer unter ihnen in den 80er Jahren die richtige Idee rings um die aufkommende Computertechnik hatte und dann auch noch das notwendige Kapital und Durchhaltevermögen mitbrachte, der gehört vielleicht heute auch zu den Erfolgreichsten in Deutschland.

In Deutschland herrscht aber auch heute noch Gründungsfieber und dies spiegelt sich in den statistischen Zahlen wider. Jedes Jahr starten fast eine Million Bundesbürger ihren weg in die Selbständigkeit. Es sind aber nicht ganz wenige unter ihnen, die schon nach kurzer Zeit aufgeben oder die Zielstellung ändern. In sehr vielen Fällen stellt sich einfach heraus, dass die Geschäftsidee nicht tragfähig und solide war.

Viele Deutsche würden außerdem gern aus ihrem jetzigen Beschäftigungsverhältnis und Bürojobs ausbrechen, aber ihnen fehlen oft einfach nur die richtigen Geschäftsideen und die damit verbundene Beratung und Motivation. Dabei fehlt es überhaupt nicht an Marktlücken und potentiellen Geschäftsmöglichkeiten. Und es fehlt auch nicht an lukrativen Geschäftsideen, die nur darauf warten, um einfach in die Realität umgesetzt zu werden.

Man muss aber wissen, wo und wie sie zu finden sind. Eine einfache aber vielversprechende Quelle für Inspirationen und Geschäftsideen ist das gleichnamige Gründerportal Geschaeftsideen.de. Dieses Portal wartet nicht nur mit Ideen zur Verwirklichung des Traumes einer Selbständigkeit auf, sondern sieht sich auch als praktischer Ratgeber und Wegbegleiter für die .

Schauen sie selbst und lassen sich am besten einfach inspirieren von den 164 besten Geschäftsideen des letzten Jahres. Immerhin wollen sie doch bestimmt auch bald den Traum der Unabhängigkeit leben.

Übrigens, sollten sie diesen Traum schon gelebt haben, dann posten sie doch einfach hier auf unserem Blog einen Artikel mit ihrer Erfolgsgeschichte.

Also dann bis bald.