Es ist 5 Uhr morgens. Der Wecker klingelt. Sie müssen aus dem Bett, gönnen sich ein kurzes Frühstück und kurz darauf finden sie sich mit vielen anderen Mitmenschen in der überfüllten S-Bahn auf dem Weg zur Arbeit. Dort erwartet sie ihr Chef, der auch nicht gerade ein frohgelaunter Frühaufsteher ist. Er versucht seinen eigenen Morgenfrust zu reduzieren, indem er ihnen den Schreibtisch mit kaum fristgerecht zu erledigenden Aufgaben füllt.

Das sind dann diese Tage, an denen man ins Grübeln kommt. Wie oft haben sie sich gefragt, ob es nicht an der Zeit ist, sich zum eigenen Chef zu wandeln und den Schritt in eine Selbständigkeit zu wagen?


mehr

Vor einigen Jahren hat sich eine Bekannte von mir selbständig gemacht. Sie ist sehr kreativ, hat eine künstlerische Ader und die tägliche Arbeit in einem Großraumbüro entsprach wirklich nicht ihrem Lebenstraum. Sie machte aus ihrem Hobby, dem kreativen Umgang mit Farbe und Pinsel, einen Beruf und erfreute ihre potentiellen Kunden mit Kunstwerken aller Art. In einer Kleinstadt lassen sich aber auch die schönsten Kunstwerke nur begrenzt verkaufen und so war der Gedanke der Erstellung eines Online-Shops schnell geboren. Der Web-Shop sollte die eigenen Werke und Bilder als Hauptprodukte beinhalten und durch einige Artikel aus dem Bereich Künstlerbedarf ergänzt werden.

Ihr Online-Shop läuft heute immer noch sehr erfolgreich, aber die Anfänge waren schon recht mühsam. Die relativ zeitaufwendige Erstellung des Web-Shops, das Anlegen des Produktportfolios und nicht zuletzt die Beschaffung des Startkapitals für den Einkauf der Produkte – all dies hat an Nerven und Geldbeutel gezehrt. Die Mühe hat sich am Ende gelohnt, aber es hat schon eine Weile gedauert, bis sich das investierte Geld amortisiert hatte.


mehr

Shopping Online

Der Internethandel boomt seit Jahren. Nicht nur die deutschen User haben das Web als Einkaufs- und Erlebnisparadies entdeckt und spendieren jedes Jahr immer höhere Beträge beim Shoppen im Internet. Es ist bequem, am heimischen PC die Angebote und Preise zu vergleichen, Produktinformationen in aller Ruhe zu studieren und mit wenigen Mausklicks die begehrten Teile zu bestellen.
Sie haben diesen Boom auch als Geschäftschance entdeckt und bereits einen Internetshop eingerichtet und mit ihren eigenen Produkten gefüllt? Dann gehören sie hoffentlich zu denen, die nun schon reichlich mit dem Verpacken und Versenden der vielen eingegangenen Bestellungen beschäftigt sind und sich selbst zu ihrer Geschäftsidee gratulieren können.
Oder bleiben die sprudelnden Bestellungen trotz aufwendiger Marketingaktionen und erstklassiger Produkte noch aus? Und dabei haben sie womöglich schon über aufwendige Tools festgestellt, dass sie einen sehr hohen Traffic und Besucherstrom auf ihrer Website haben. Aber warum kauft denn dann am Ende kaum jemand in ihrem Online-Shop?


mehr



Der Weg in die Selbständigkeit ist heute in den meisten Fällen vom Internet begleitet, sei es über die zu erstellende Firmen-Website oder die Kommunikation über Blogs oder emails. Oft wird aber auch die Eröffnung eines Online-Shops in Erwägung gezogen, entweder als Hauptziel der Existenzgründung oder als begleitendes Geschäft.
Da mittlerweile verfügbaren Shop-Systeme bzw. Programmpakete so komfortabel sind, dass selbst in der Programmierung Unbewanderte den Schritt zur Gründung eines Online-Shops wagen können nimmt die Anzahl der Online-Shops stetig zu.


mehr